Täublingsfunde am 6. Januar

Fast unglaublich, aber wahr! Heute am 6. Januar 2012 haben wir in unserer Lehmgrube neben einigen anderen Pilzarten auch diese Täublinge (Russula spez.) gefunden. Sehr überraschend, was sich zur Zeit so alles an Pilzen finden lässt.  

Neues aus der Lehmgrube

Endlich wieder Pilzfunde in der Lehmgrube! Beim Hundespaziergang am heutigen Nachmittag machten wir in der Lehmgrube den Fund erstaunlich vieler Mönchsköpfe ( Clitocybe geotropa ). Eine erste Solo-Geschmacksprobe mit einem dieser Pilze ergab: Hat recht lecker geschmeckt, in Butter gebraten … Weiterlesen →

Das Wachtum der Rauhfüße…

Weiter geht es !

 

 

 
Wie ich vermutet hatte, die Pappelraufuß-Röhrlinge (Leccinum duriusculum) in der Lehmgrube fruktifizieren wieder.
Nicht mehr in der Anzahl, die sie Mitte August erreichten, aber es ist dort noch mit weiterem Wachstum zu rechnen.