Erstfund: Phellinus tuberculosus | Pflaumen-Feuerschwamm

comp_kleinP1070357Aus der Familie der Feuerschwämme, pers. Erstfund:
Phellinus tuberculosus, den Pflaumen-Feuerschwamm fand ich heute im Garten an abgeschnittenen Ästen einer Zier-Pflaume.
Gerne sehe ich diese Pilzart nicht gerade, denn sie ist ein Weißfäule-Verursacher und lebt als Schwächeparasit an kranken, aber noch ansitzenden Ästen und noch stehenden Stämmen von Laubbäumen. Überwiegend an Prunus-Arten wie Pflaume und Schlehe.
Weitere Bilder dieses Pilzfundes sind in Harrys-Pilzfotopage-Forum zu sehen. Die zweite Pilzart an der Zier-Pflaume muss erst noch genauer bestimmt werden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.