Ein Schnecklings-Erstfund

Diese Schnecklinge, wir fanden sie am 3. Januar in einem neuen Waldgebiet am Wegrand in einer Magerwiese unter ganz jungen Fichten und Kiefern, waren für uns ein weiterer Erstfund im neuen Pilzjahr.

Mit leichtem Fragezeichen wurden sie als Hygrophorus hypotheus
( Frostschneckling ) bestimmt.
Fragezeichen deshalb, weil sie zum Teil schon etwas vergehend waren und eine sichere makroskopische Bestimmung dadurch erschwert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.